besser verliebt

Erwartungen an die erste Verabredung

0 80
Erwartungen an die erste Verabredung

Erwartungen sind Gefühle, die jeder Verabredung vorauseilen. Diese Erwartungen erzeugen auch ein Gefühl der Aufregung, bevor die Verabredung tatsächlich stattfindet. Der Gedanke, mit jemandem etwas zu unternehmen, das Freude macht, wie Essen gehen, ins Kino gehen oder einen Spaziergang machen, sollte für ein gutes Gefühl und zu einem gewisses Maß für Aufregung sorgen. Die Vorfreude auf Deine erste Verabredung wird Dir auch helfen, die Erfahrungen auszuwerten, nachdem das Treffen vorbei ist.

Erwartungen werden Dich auch zu dem Gedanken führen, wie die gemeinsam verbrachte Zeit sein sollte. Egal, was Ihr gemeinsam unternehmen werdet, Du wirst etwas über den oder die andere erfahren wollen. Auf Basis Deiner Werte, Deiner Vorlieben und Abneigungen erwartest Du von Deinem zukünftigen Partner gewisse Qualitäten. Bewusst oder unbewusst hast Du die Hoffnung, dass dieser erste Tag Dir einige dieser Eigenschaften beim anderen offenbart und Deine Erwartungen erfüllt werden.

Erwartungen und Vorfreude sind wichtig

Erwartung und Vorfreude sind deshalb wichtig, weil sie Dir dabei helfen festzustellen, was akzeptabel für Dich ist und was nicht. Auch wenn Du eher eine abwartende Haltung einnimmst, hast Du sicher einige Vorstellungen, was Du Dir wünschst, oder bestimmte Präferenzen. Künftige Treffen hängen sicher davon ab, in welchem Umfang der oder die andere Deinen Erwartungen und Wünschen entspricht. Das kann auch ein Indikator dafür sein, inwieweit er oder sie Teil Deines Lebens geworden ist.

Vorfreude und Erwartungen musst Du im Griff haben

Auch wenn Erwartungen und Vorfreude wichtige Gefühle sind, so solltest Du diese in den Griff bekommen, damit Deine Enttäuschungen nicht so stark sind, wenn sich Deine Erwartungen an den zukünftigen Partner nicht erfüllen sollten. So etwas kann passieren, wenn Du Dich von Deinen Gedanken überwältigen lässt, von Deinen Erwartungen und Gefühlen. Wenn das geschieht, bist Du nicht mehr in der Lage, die Persönlichkeit dieses Menschen wirklich zu erkennen, und seine positiven Eigenschaften nicht mal bemerken. Für das erste Mal, ist es am besten, wenn Du einfach nur sicherstellst, dass die Person bestimmte Erwartungen erfüllt, wie akzeptables Verhalten, Höflichkeit, gute Manieren und angemessenes Verhalten in der Öffentlichkeit.

Ja, ist ziemlich unmöglich, keine große Erwartungen an diesen Tag Deiner ersten Verabredung zu haben, aber Du musst aufpassen, dass Du Dich von Deinen Gefühlen nicht so übermannen lässt, dass es Dir nicht mehr möglich ist, die wahre Persönlichkeit zu erkennen. Zügle also Deine Gefühle, damit das erste Treffen auch wirklich seinen Zweck erfüllt.

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

UPDATES

Herzschmerz was uns berührt

  • Gute und schlechte Anmachsprüche

    Gute und schlechte Anmachsprüche

    Besonders unter Männern, auch wenn es die meisten nicht zugeben würden, immer wieder ein beliebtes Thema. Welche Anmachsprüche sind erfolgreich, mit welchen kann man Punkten. Welche Anmachsprüche gehen gar nicht und törnen Frauen nur ab. Wir haben für Euch einige bekannte Anmachsprüche aufgelistet.   Die wohl schlechtesten Anmachsprüche   „Darf ich bitten, oder wollen wir…