Traumpartner online finden

Euer erstes Telefonat in der Kennlernphase

0 124
Der erste Telefonkontakt

Es ist soweit! Du hast bei einer Singlebörse deinen Traumpartner kennen gelernt. Beziehungsweise sie oder er könnte es sein. Ihr seid Euch auf jeden Fall sympathisch und gefallt Euch gegenseitig. Ihr habt jetzt schon des Öfteren gechattet und nette Mails getauscht.

Jetzt wollt Ihr einen Schritt weitergehen und zum ersten Mal telefonieren. Es könnte sein, dass Du etwas nervös bist, Dir Gedanken machst, was Du sagen sollst, über was Ihr Euch unterhalten könntet. Du willst ja auch nichts falsch machen und möchtest, dass Euer erstes Telefonat angenehm verläuft.

 

Wie unterhält man sich beim ersten Telefonat?

Du willst, dass Dein Flirtpartner beim ersten Telefonat Spaß hat und Du willst mit ihm Spaß haben. Du willst sichergehen, dass die Unterhaltung für Euch beide interessant und anregend ist. Lasse uns zunächst den Begriff Unterhaltung definieren. Eine Unterhaltung gibt es eigentlich in zwei Formen. Es gibt natürlich das gesprochene Wort, aber es gibt auch die Körpersprache. Die Körpersprache ist bei einem Telefonat natürlich nicht sichtbar, doch sie wirkt sich auf Dein Empfinden aus und wird sich auf Deine Stimme übertragen. Wenn Du selbstbewusst bist, entspannt sich Dein Körper, Du wirst offener und lehnst Dich zurück. Du lachst und wirst lebhafter. Wenn Du angespannt bist oder Dich nicht wohlfühlst beim Telefonat, wirst Du zurückweichen, Deine Beine und vielleicht auch Deine Arme kreuzen, ein klägliches stummes Lächeln von Dir geben. Mache Dir das bewusst, dann kannst Du Selbstvertrauen mit Deiner Körpersprache ausdrücken und dies wir Dein Telefonpartner spüren.

Über was man sich beim ersten Telefonat unterhält

Deine verbalen Fähigkeiten bei einem Telefonat werden größtenteils danach beurteilt, ob Du eine Unterhaltung gestalten kannst, die Deinem Partner gefällt. Das Das erhöht natürlich die Chance auf ein weiteres Telefonat oder auf die erste echte Verabredung. Wenn Du denkst, dass das einleuchtend ist, ja das ist es! Die Frage ist: WIE gestaltet man eine interessante Unterhaltung? Deine Unterhaltung bei einem Telefonat wird aus Fragen und Antworten bestehen. Wenn Du die richtigen Fragen stellst, wird Dein Partner Spaß haben. Wenn Du die falschen Fragen stellst, wird er das Telefonat schnell beenden wollen. Wenn Du ausweichst oder nicht ehrlich bist, wird er es noch schneller beenden. Fragen sind wichtig. Es ist interessant zu wissen, dass die meisten Leute sich bei direkten Fragen, irgendwie verpflichtet fühlen, sie zu beantworten. Hier sind ein paar Ideen, um nach den üblichen Floskeln bei einem Telefonat die richtigen Fragen zu stellen um die Unterhaltung zu beginnen:

 

•             Was machst Du gerne in Deiner Freizeit?

•             Was macht Dir besonders Spaß?

•             Wenn Du in Urlaub gehen könntest, wo würdest Du hingehen und was würdest Du tun?

 

Mit diesen Fragen, wirst Du Deinen Telefonpartner dazu bringen, sich an erfreuliche Erfahrungen zu erinnern und diese mit Dir zu teilen. Wir werden jetzt nicht vertiefen, was die falschen Fragen sind, wir vertrauen darauf, dass Du Dir wahrscheinlich ohne unsere Hilfe denken kannst, welche das sind.

 

[adrotate group=“2″]

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

UPDATES

Herzschmerz was uns berührt

  • Gute und schlechte Anmachsprüche

    Gute und schlechte Anmachsprüche

    Besonders unter Männern, auch wenn es die meisten nicht zugeben würden, immer wieder ein beliebtes Thema. Welche Anmachsprüche sind erfolgreich, mit welchen kann man Punkten. Welche Anmachsprüche gehen gar nicht und törnen Frauen nur ab. Wir haben für Euch einige bekannte Anmachsprüche aufgelistet.   Die wohl schlechtesten Anmachsprüche   „Darf ich bitten, oder wollen wir…